Petra Durst-Benning

Ob sie als sie 1965 in Baden-Württemberg geboren wurde schon wusste das sie heute Autorin ist deren Bücher sorgar verfilmt werden? Ich denke nicht - aber wer weis sowas schon bei der Geburt? Mit mehr als 2,5 Millionen verkaufter Exemplare und diversen Erfolgen in Amerika kann man wohl kaum stolzer sein, wenn Bücher wie "Die Samenhändlerin" und "Die Glasbläserin" verfilmt werden. Ich bin wirklich gespannt was für tolle Romane noch folgen werden.


Die Champagnerkönigin

Ein Buch über die Liebe die vergehen kann und die Leidenschaft die entflammt. Champanger in seiner Herstellung und vollen Blüte verpackt mit einer Geschichte einer Frau die ihren eigenen Kopf hat.

Die Liebe des Kartographen

ist ein Roman der im alten Württemberg spielt. Es erzählt von einem jungen hochnäßigen Landvermesser der sich die Hörner abstutzen wird und von einer Gerber Tochter der ein außergewöhnliches Schicksal anhaftet.