Elizabeth Gilbert

"Das Wesen der Dinge und der Liebe" erzählt den Lebensweg von Alma Whittaker. Sie wird in eine reiche Familie geboren und hat die Gunst alles Wissen der Menschheit zu verschlingen. Doch alles Wissen der Welt erklärt nicht die Menschen in ihrem Denken, Handeln und Tun. Und genau daran scheitert Alma ihr Leben lang.