Teresa Simon


"Die Oleander Frauen" erzählt von einer Frau die sich gegen die Familien-Politik entschieden hat und sich durch Lügen und zu späten Wahrheiten in den wirren des 2. Weltkrieges wiederfindet. Die Ereignisse von damals verbindet Frauen im Jetzt.